Bookmark and Share

   

Der Frauentreff Bürbach stellt sich vor:

Wir treffen uns alle 14 Tage um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Bürbach.
Wir, das sind 30 Frauen im Alter zwischen 30 und 80 Jahren.
Die Leitung liegt in den Händen von Frau Karin Klein. Zu ihrer
Unterstützung haben wir 3 Frauen gewählt, die Hilfestellung in vielfachen praktischen Dingen geben.

Allabendlich beginnen wir mit einem frohen Lied und Gebet.

Die Abende werden mit unterschiedlichen Aktivitäten und Themen gefüllt:
- gemeinsames Singen nach vorgeschlagenen Liedwünschen
- Bibelstunden mit Bibeltexten, die uns interessieren und zum Staunen bringen
- demnächst wird uns die Polizei besuchen um ihre vielfältige Arbeit vorzustellen
- Diavortrag über besondere Ereignisse in unserer Gemeinde oder besondere Landschaften von Herrn Helmut Speck
- ein Besuch des Ostergartens im ehemaligen Bunker in der Siegener Oberstadt in der Passionszeit
- Vortrag über die Missionsarbeit in Peru (Lima)
- eine Kindermissionarin berichtet über die Arbeit mit Kindern im Siegerland
- alljährlich findet ein Ausflug statt (für 2011 noch in der Planung)
- zu Besuch in der Einrichtung „Betreutes Wohnen“ in Weidenau
( mit Liedern, Gedichten, Geschichten, gemeinsamen Austausch, Kaffee und Kuchen)
- in der Vorweihnachtszeit erfreuen wir die Senioren unserer     
Kirchengemeinde mit einem Gruß und Zeit  
(das ist uns ein besonderes Anliegen)

Der Frauentreff macht uns Freude und gibt uns Kraft für den Alltag.
Gerade wir Frauen brauchen den gegenseitigen Austausch, Unterstützung, ein offenes Ohr und gemeinsam unter Gottes Wort zu sein, um Kraft für das tägliche Leben zu sammeln.

Ch.R.