Absage aller Präsenzgottesdienste
in der Kirchengemeinde Kaan-Marienborn.

Nachdem die Landeskirche uns „dringend empfohlen“ hat, Corona-bedingt die Gottesdienste, die zu Weihnachten stattfinden sollten, abzusagen, hat das Presbyterium der Kirchengemeinde Kaan-Marienborn einen entsprechenden Beschluss gefasst.
Wir werden vom 20.12.2020 an, vorerst bis zum 31.01.2021, keine Präsenzgottesdienste veranstalten.

Andachten zum lesen und hören!

 

Im Sommer dachten wir:

Was ist das traurig, dass wir keine Weihnachtsfeier in der Kirche mit euch allen feiern können.

Das wir uns nun am Ende des Jahres nicht mehr von Euch allen gebührend verabschieden können, macht uns alle noch trauriger, als wir das im Sommer schon waren.

Die Kinder können keine Weihnachtsgeschenke mehr basteln, und die Weihnachtsfeier mit den Kindern im Kindergarten, auf die wir uns schon gefreut haben, muss nun auch wegfallen.

Aber Weihnachten ohne Krippenspiel, ohne Weihnachtsbotschaft, ohne Kindergarten, das geht gar  nicht. Und deshalb freuen wir uns, dass die Wackelzähne mit Unterstützung von einigen Mittleren für uns die Weihnachtgeschichte gespielt haben und wir euch dieses Video heute zusenden können.

Krippenspiel von unserem Kindergarten

Wunderschön!! und vielleicht für Euch zu Hause auch die richtige Begleitung für den Heiligen Abend und die Weihnachtstage.

Die Kinder hatten viel Freude und waren hochmotiviert.

Wir danken allen, die uns bei den „Dreharbeiten“ und Vorbereitungen unterstützt haben und  wünschen Euch allen ganz viel Freude beim Anschauen und Corona zum Trotz wunderschöne und gesegnete Weihnachten.

Euer Team vom Ev. Familienzentrum Kunterbunt

 

Das erste Weihnachten - eine Story App

erzählt für Kinder und Familien. Ab dem 3. Advent um 10:00 Uhr also dem 13.12.20 immer auf Youtube zu sehen, einfach auf den Link klicken und los gehts.

Warum feiern wir eigentlich Weihnachten, und wie war das mit Maria und Josef, dem Esel, dem Stall, den Engeln, den Hirten??? 

Hier wird es spannend für Kinderherzen erzählt.

Das erste Weihnachten kann natürlich auch Weihnachten in den Familien angeschaut werden,

die Gottesdienste bieten ja leider nicht für alle Platz in diesen schwierigen Zeiten.

Viel Freude beim Schauen!

Juliane Hees- Kolb, Gemeindepädagogin der ev. Stadtkirchengemeinden Siegen